Die Polstermöbel von Seats and Sofas sind alle entwickelt um jahrelangen Sitzkomfort zu bieten. Die Lebensdauer einer Couch wird jedoch maßgeblich nicht nur durch den Bezugsstoff sondern auch die Intensität der Nutzung und der Pflege beeinflusst. Um sicherzustellen, dass Sie lange Freude an Ihren Möbeln haben, geben wir Ihnen nachfolgend einige Tipps und Hinweise für die richtige Nutzung und Pflege.
Unterschiedliche Bezüge benötigen unterschiedliche Pflege. Wählen Sie daher bitte zunächst den Bezug Ihrer Garnitur:

Leder
Kunstleder
Stoff

Kunstleder | Eigenschaften
Eine große Anzahl unserer Garnituren sind mit Kunstlederbezug lieferbar. Hierdurch erhält die Garnitur einen tollen Echtlederlook aber nicht zu einem Echtlederpreis. Ein Kunstlederbezug hat im Gegensatz zum Aussehen aber andere Eigenschaften als echtes Leder und benötigt daher auch eine andere Pflege.

Auch bei Kunstledern gelten strengste Möbelstoffnormen. Bei normalem Gebrauch und guter Pflege werden Sie also auch mit Kunstlederbezug jahrelange Freude an Ihren Polstermöbeln haben.

Kunstleder | Pflege
Um Ihr Sofa in optimalem Zustand zu halten ist regelmäßige Pflege unerlässlich. Für die tägliche Pflege reicht es aus, wenn der Bezug mit einem sauberen Tuch und destilliertem oder abgekochten, kaltem Wasser (wichtig wegen Kalkrandgefahr, prüfen Sie Ihre Wasserhärte) abgewischt wird. Achten sie darauf, dass an dem Tuch keine Reste anderer Reiniger mehr haften. Für eine lange Lebensdauer der Bezüge ist eine spezielle Pflege zu empfehlen.

Do’s und Don’ts

Vermeiden Sie scharfe Gegenstände, die Kratzer und Risse verursachen können. Denken Sie auch an Stifte, Jeansapplikationen, Reißverschlüsse und Ihre Haustiere.

Vermeiden Sie auch das Ablegen von Tageszeitungen auf Ihrer Garnitur, die Druckerschwärze kann abfärben und lässt sich evtl. nicht mehr entfernen. Seien Sie besonders vorsichtig mit Jeansbekleidung, besonders neue Jeans geben oft Farbe ab, die sich nicht mehr oder nur schlecht wieder entfernen lässt. Besonders auf hellen Stoffe, Ledern und Kunstledern ist Jeans ein Risiko.

Stellen Sie Ihr Sofa ohne direkte Sonneneinstrahlung auf, achten Sie auf schützende Vorhänge oder Jalousien. Durch direkte Sonneneinstrahlung kann der Bezug ausbleichen und Leder kann austrocknen.

Vermeiden Sie auch, das Sofa zu nah an einen Heizkörper zu platzieren. Nicht nur, dass dies im Winter Ihre Heizkosten erhöht, der Bezug des Sofas kann dadurch auch Schaden nehmen. Leder kann austrocknen und auch seine Farbe verlieren.

Benutzen Sie die Armlehnen nicht als Sitzplatz und stehen Sie nicht auf dem Sofa.

 

Pflegeprodukte
Neben der alltäglichen Reinigung und Pflege ist regelmäßige intensive Pflege notwendig. Seats and Sofas bietet ihnen die richtigen Pflegeprodukte an, damit Sie lange Zeit Freude an ihren schönen Sofas haben.

Leatherlook Protection Set (für Kunstleder)
Textile & Leather Protector (Fleckenabwehrspray für Stoff und Leder)